• 28Jul

    Verzichtet bitte zu Eurem eigenen und zum Schutz Eurer Mitläufer auf das Tragen von Kopfhörern. Im Wettkampf sollte man aufmerksam und sich bewusst sein, dass man z. B. durch Hören von Musik abgelenkt ist und sich von der Umgebung abschneidet. Die Folgen, gefährliche Situationen nicht wahrzunehmen, wie z. B. das Annähern von Rettungsdienst, Begleitfahrzeugen, Radfahrern, Hunden etc. dürfen nicht unterschätzt werden! Genießt die besondere und motivierende Atmosphäre des Rückenwindlaufs mit unserem Moderator Roland Balzer, der Musik und den Zuschauern, die gekommen sind, um Euch anzufeuern!

    Posted by Simone @ 17:49

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.