• 29Aug

    Der erste Rückenwindlauf ist vorbei, die Läufer sind starke Zeiten gelaufen und für die Elterninitiative sollte auch ordentlich was übrig bleiben. Das Team um Simone Schnabrich und Martin Scheffler haben ihr Bestes gegeben und im Großen und Ganzen ging die Premiere am Business Campus gut über die Bühne. Nach dem enormen Stress der letzten Tage gehen wir nun ins verdiente Wochenende. Kommende Woche gibt es dann Fotoimpressionen und den genauen Betrag, den wir der Elterninitative spenden können.

    Da aber natürlich jeder Läufer heiß auf seine genaue Zeit ist, hier die Ergebnislisten der beiden Strecken:

    Ergebnislisten Rückenwindlauf:

    10 Kilometer Frauen
    10 Kilometer Männer

    5 Kilometer Frauen
    5 Kilometer Männer

    Jede/r Läufer-/in kann sich seine Urkunde auf der Ergebnisliste mit einem Klick auf seinen Namen herunterladen und ausdrucken.

    Posted by admin @ 18:48

10 Responses

WP_Cloudy
  • Ilka Hatesuer Says:

    Liebe Organisatoren,

    ich bin von Herrn Robert Hauf, der sich für die Elterninitiative engagiert, animiert worden mitzulaufen. Ich bin bei den 10 km gestartet und der Lauf hat mir gut gefallen. Eine Bitte bzw. einen Verbesserungsvorschlag habe ich anzubringen. Im Ziel habe ich ein wenig Verpflegung vermisst. Bei Volksläufen wird oft etwas Obst gereicht (geviertelte Äpfel, Bananenstückchen, Melonenspalten) oder kleingeschnittene Müsliriegel. Denn viele Teilnehmer haben eine längere Anfahrt hinter sich und man ist ja auch immer etwas vor dem angegeben Start vor Ort. Da kommt dann schon mal ein wenig Hunger durch.
    Ansonsten gibt es nichts zu bemängeln und ich könnte mir gut vorstellen nächstes Mal wieder mitzulaufen.

    Freundliche Grüße

    Ilka Hatesuer

  • Tom Says:

    War eine tolle Veranstaltung! Bin nächstes Jahr wieder dabei!

  • Robert Walter Says:

    Liebe Organisatoren,
    Ich bin die 5 km gelaufen und war begeistert schöne Strecke,super organisiert und das Alles für einen Guten Zweck.SUPER! Weiter so. Nur noch eine Frage wo und wie kann man seine Urkunde drucken?
    MfG
    Robert Walter

  • Pia Becker Says:

    Ich fand die Veranstaltung auch sehr gelungen, bin persönliche Bestzeit gelaufen :-) Gerne nächstes Jahr wieder! Kleiner Tipp: macht doch im Vorfeld mehr Werbung (da reicht schon ein Eintrag zB bei Facebook). Ich hatte nur durch eine Postkarte, die beim Straßenlauf in Dauchau verteilt wurde, überhaupt davon erfahren.

  • Pia Becker Says:

    @ ilka: es gab doch superleckere äpfel…

  • Christine Says:

    Liebes Orga-Team,

    ein herzliches Dankeschön an das Team vom Business Campus. Ihr habt einiges auf die Beine gestellt. War wirklich toll und es hat mir sehr gut gefallen! Ich hoffe, dass es nächstes Jahr wieder einen Lauf gibt. Schade war nur, dass sich die Veranstaltung so schnell aufgelöst hat. Für all den Aufwand und die Mühen die Ihr hattet war´s zu kurz. Vor allem hättet Ihr dann auch ein bißchen davon genießen können.

    @Ilka: Es hat unweit nach dem Zieleinlauf Getränke und Obst gegeben.

    Liebe Grüße an Alle vom BCM-Team und natürlich auch vom GPlan-Team in Garching

    Bis nächstes Jahr
    Christine

  • trostbaer2008 Says:

    ich möchte mich hier in diesem Sinne ganz herzlich bei Euch bedanken. Es ist ein toller Lauf gewesen. Hat mal wieder richtig Spaß gemacht bei einer Veranstaltung wie dieser dabei sein zukönnen. Werde wahrscheinlich auch nächstes Jahr wieder dabeisein und um wieder meine Bestzeit zuerlangen.Und hoffe es gibt dann auch ein T-shirt als Andenken an diesen tollen Tag. Vieles ist dann beim 2. Male einfacher. Man weiß ja dann auch wie und wo all die tollen Sachen sind. Wie z. B von der AOK , den grünen Apfel oder wo der Parkplatz und die Startunterlagen abzuholen sind. Macht weiterso ….

    Bis nächstes Jahr Euer trostbaer2008

  • Nils Says:

    Hallo Veranstaltungsteam, vielen Dank für den tollen Lauf, ich wahr wirklich gespannt, wie Ihr als Debütanten den Lauf organisiert..

    Fazit:
    Preis: super, da wirklich fast alles gespendet wurde
    Zeitnahme kostet Euch ja auch…

    Strecke: Super Abwechlungsreich und auch bei zwei Runden nicht langweilig, auch die Engen Passagen mit den entgegenkommenden Läufern war kein Problem, da jeder Rücksicht genommen hat.

    Organisation:
    Gabs auch nix zu meckern, gut war auch das Ihr überall auf die Sperrung der Parkplätze bis 13:00 hingewiesen habt, so konnte ich noch umparken. ( Hatte es leider am Samstag eilig )
    Alle Leute freundlich und hilfsbereit ( wenn Sie noch das Rauchen an der Startlinie lassen, dann passt alles ;-)
    Auch nochmal Danke und Gruß an die Mädels der Versorgungstelle, die mir auf meiner Auslaufrunde nochmal Wasser angeboten haben ;-)

    Zukunft: Ich hoffe das mehr Leute dran teilnehmen, solche Veranstaltungen haben es echt verdient, von den Läufern wargenommen zu werden, vor allem wenn er hauptsächlich ehrenamtlich organisiert wurde und alle mit Herz dabei sind.

    Also, viel Glück mit Euren weiteren Läufen
    und Danke, Nils.

  • Doris Says:

    @Robert Walter und alle anderen, die es noch nicht rausgefunden haben:

    Zum Ausdrucken der Urkunde gehst Du in der Ergebnisliste mit dem Mauszeiger auf deinen Namen, dann springt er auf die ‘Hand’ um.
    Wenn du dann auf deinen Namen klickst, kannst du den Acrobat Reader öffnen und deine Urkunde ausdrucken.

    Viel Spass damit
    Doris

  • Sebastian Says:

    War suuper!
    Über mehr Läufer und Werbung freue ich mich nächstes Jahr :)

    Gruss,
    Sebastian

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.